DOA ("dead on arrival") Garantiebestimmungen

§ 1 Rechte des Kunden im Garantiefall

Wir gewähren eine 24-Stunden-Austauschgarantie bei einem fehlerbehafteten Produkt gemäß der folgenden Bestimmungen, die gesetzlichen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt..

Sollte ein Produkt bei Erhalt äußerlich beschädigt sein oder nicht funktionieren, senden Sie uns bitte unverzüglich eine E-Mail. Darin beschreiben Sie bitte kurz die (unter diese Garantie fallende) Beanstandung. Bitte geben Sie auch die Rechnungsnummer und Kundennummer an!

Zur Erfüllung der Garantieleistung senden wir ein fehlerfreies Produkt versandkostenfrei an Sie. Der Versand erfolgt innerhalb von 24 Stunden, nachdem wir Ihnen eine schriftliche Fehlerbestätigung gesendet haben. Das beanstandete Produkt senden Sie bitte (auf eigene Kosten) an uns zurück. Nach Erhalt werden wir Ihnen die Portokosten der Rücksendung ans uns erstatten.

Als Nachweis für den Garantieanspruch gilt die Rechnung. Aufwendungen für den Aus- und Einbau des Produktes, die Überprüfung fehlerhafter Teile sowie Forderungen nach entgangenem Gewinn und/oder Schadensersatz sind von der Garantie ausgeschlossen.
 

§ 2 Ausschluss oder Verlust der Garantie

Das bestimmungsgemäße Aufbrauchen der Produkte sowie der normale betriebsbedingte Verschleiß sind von der Garantie ausgeschlossen. Werden die Produkte verändert oder nicht bestimmungsgemäß gebraucht, erlischt der Garantieanspruch. Ebenso geht der Garantieanspruch verloren bei fehlerhafter Beachtung der Einbau- bzw. Gebrauchsvorschriften und bei selbst durchgeführten Reparaturversuchen.
 

§ 3 gesetzliche Gewährleistung

Neben der Garantie bestehen für den Käufer weiterhin die gesetzlichen Gewährleistungsrechte aus dem Kaufvertrag, die durch diese Garantie nicht eingeschränkt werden. Unberührt bleibt auch die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften (z. B. des Produkthaftungsgesetzes) sowie das Widerrufsrecht.
 

§ 4 Pflichten des Kunden im Garantiefall

Wenn ein Garantiefall vorliegt, informieren Sie uns bitte unverzüglich. Benutzen Sie das Produkt bitte nicht weiter, nehmen es außer Betrieb und ersetzen es durch ein funktionierendes Produkt. Der Käufer hat alles zu unternehmen, um den Schaden zu begrenzen.